Foto: Tony Joe Gardner

Annett Wurm

Im Digitalzeitalter mit seinen virtuellen Erscheinungsformen ist es in vielerlei Hinsicht entscheidend wichtig, sich nicht dem Flüchtigen, dem Eiligen, dem Vorübergehenden hinzugeben, sondern Werte zu schaffen, die überdauern.

 

Design habe ich von der Pike auf gelernt. Und in meinem Hochschullehrer Prof. Werner Schneider einen Lehrer und Mentor gefunden, der mich als Meister der Schriftkunst nachhaltig prägte. Der Hochschule RheinMain in Wiesbaden fühle ich mich als aktives Mitglied des Fördervereins »Die Gestaltende Gesellschaft« verbunden und bin somit stets auf dem neuesten Stand der Entwicklung. Durch mein praxisorientiertes Studium im Fach Kommunikationsdesign entwickelte ich eine besondere Ausdrucksstärke und Leidenschaft, die sich besonders in der Handschrift, manifestiert. Während des Studiums arbeitete ich als Freelancer beim ZDF (Grafik, Fotografie, Trick) und in/für Werbeagenturen. 

 

Neue Wege eröffneten sich im Bereich Museums-Ausstellungen. In Assistenz plante, organisierte und gestaltete ich fest installierte oder temporäre Präsen-
tationen in Deutschland und in der Schweiz. 

Die besondere Leidenschaft für Handschrift führte zu langjährigem und an-

haltendem Engagement für die großen Grußkarten-Hersteller in Deutschland, England, den Niederlanden und der Schweiz.

 

Als Gesellschafterin und Creative Director wirkte ich viele Jahre in der eigenen Werbeagentur in Siegen. Zu meinen Aufgaben gehörten Kundenbetreuung, Leitung der Teams und Koordinierung aller Tätigkeiten von der Idee bis zum Produkt. Bis heute betreue und berate ich vor allem mittelständische Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Geschäftsfeldern, mit dem Schwerpunkt Corporate Design und Unternehmenskommunikation.

 

Das Schreiben mit der Hand ist Schwerpunkt meiner Arbeit; bei zu gestaltenden Aufträgen und in der Vermittlung über Workshops. 

© 2019 Annett Wurm // express yourself // WORKSHOP Mit der Hand schreiben